Flüssigkunststoff im Anschlussbereich verarbeiten

Abkleben

Nach dem Vorbehandeln des Untergrundes, den Anschluss genau abkleben mit einem Kunstoff Klebeband.

ev. den Untergrund Primern

Ggf. den Untergrund Primern um eine Haftung zu erziehlen.

Primer trocknen lassen

Primer abtrocken lassen.

Untergrund Vorstreichen

Den Untergrund mit einer großzügigen Lage Flüssigkunststoff vorstreichen.

Vlies anpassen

Das DICHT system Vlies vorbereiten und anpassen an die Gegebenheiten.

Vlies einlegen

Das DICHT system Vlies einlegen und mit Flüssigkunstoff sättigen, "Nass in Nass".

Vlies 2lagig einlegen

Im Anschlussbereich werden 2 lagen vom DICHT system Vlies eingearbeitet und jeweils "Nass in Nass" überarbeitet. Die SChichten können in einem Arbeitsgang eingearbeitet werden. 

Vlies Anpassen

Das Vlies Anpassen.

Ecke zusätzlich ausarbeiten.

Die Ecke zusätzlich ausarbeiten. In jedem Teilberecih muss mid. 1 x das VLies liegen.

Es empfiehlt sich auch fertige Innen- und Außenecken von DICHT system ein zu setzen!

Vlies sättigen

Das Vlies mit Flüssigkunststoff sättigen und andrücken. Ev. Blasen und Falten sollten rausgearbeitet werden, damit keine Hinterläufigkeit entsteht.

Klebeband entfernen

Im frischem Zustand das Klebeband entfernen.

Fertig!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DICHTsystem GmbH: Abdichten mit System mit Dichtsystem und der Original DICHTBOX sowie den Original Sealoflex Produkten