FLOORCOAT

Bodenbeschichtung

Was sind die besonderen Eigenschaften?

Ein Fußboden soll möglichst viele gute Eigenschaften besitzen:

Er soll strapazierfähig, dekorativ, rutschfest und leicht zu reinigen sein. Unsere FloorCoat Bodenbeschichtungen sind exakt auf diese Anforderungen abgestimmt.

Ob im Verkaufsraum, in der Werkstatt, im Lager, aber auch zu Hause im Keller, in der Garage oder in der Waschküche – die FLOORCOAT Bodenbeschichtungen auf Basis Epoxydharz sind genau dafür gemacht!

VORTEILE

  • Lösemittelfreies 1K-PU-Bindemittel
  • Feuchtigkeitshärtend
  • Belastbar und unempfindlich
  • Rutschhemmend

EINSATZZWECKE

  • Lager und Produktionsräume
  • Keller
  • Garage
  • Waschküche

Was sind die Unterschiede zwischen EASY und MEDIUM?

Für einfache und schnelle Anwendungen empfehlen wir 2 Anstriche mit unserem System FLOORCOAT EASY. Damit erhält man einen belastbaren und optisch ansprechenden Schutz von glatten Estrich- oder Betonflächen.

Für stark frequentierte und höher belastete Fußböden eignet sich unser System FLOORCOAT MEDIUM besonders gut. Durch den Einbau einer selbstverlaufenden Zwischenschicht verbessern sich die mechanischen Eigenschaften und Bodenausbrüche oder Risse werden egalisiert.

Dabei haben wir die Verarbeitungstechnik verbessert und die Komponenten so abgepackt, dass kaum Mischfehler möglich sind und kein überschüssiges Material verbleibt. In handlichen Verpackungseinheiten – z.B. dem FLOORCOAT EASY Knetbeutel – geht das Mischen der Komponenten spielend leicht.

Verarbeitungsempfehlung:
Die obenstehende Tabelle erklärt die notwendigen Vorbereitungen und Arbeitsschritte für ein perfektes Beschichtungsergebnis.

Farbkarte FloorCoat Medium

Wie einfach ist die Verarbeitung?

Für Industrieböden mit starker Belastung empfehlen wir
unseren mehrschichtigen Aufbau FLOORCOAT MEDIUM.

Diese Anwendung setzt eine sorgfältige Untergrundvorbehandlung voraus. Durch Schleifen oder Strahlen wird eine optimale Verkrallung der Grundierung und
Verlaufsbeschichtung erreicht. Spezielle Füllstoffe in der
FLOORCOAT MEDIUM Verlaufsbeschichtung sorgen für eine äußerst harte, und strapazierfähige Oberfläche.

Ästhetik und Design sind aufgrund der vielfältigen Farbvarianten keine Grenzen gesetzt. Ebenso kann die
Rutschfestigkeit durch besondere Einstreumittel auf jedes Kundenbedürfnis eingestellt werden.

FLOORCOAT EASY

Perfekt für private Bereiche

Wo ist der Einsatzbereich?

Ideal für mäßig beanspruchte Böden im Innenbereich!

Mit FLOOR-COAT EASY lassen sich abgenutzte Estriche und Betonflächen in zwei einfachen Arbeitsgängen aufwerten. Dabei dient der erste Anstrich mit einem Verbrauch von etwa 250g/m² als Grundierung, der zweite Anstrich mit etwa dem gleichen Verbrauch als Versiegelung.

Grundieren und Versiegeln mit einem Produkt – Das ist genial!

EINSATZZWECKE

  • Wirtschaftsräume
  • Keller
  • Garage
  • Waschküche
Eigenschaften
Basis 2K Epoxidharz, wässrig
Haltbar 12 Monate (originalverschlossen). Vor Frost schützen!
Lagerung bei +5 -30°C
Härtungsverlauf Überarbeitbar 18-24 Stunden. je nach Temperatur, höhere Temperaturen verkürzen dieTopfzeiten (Verarbeitungszeiten)
Härtungsverlauf: 2 - 3 Tage bis zur mechanischen Beanspruchbarkeit bei 20 °C 7 Tage bis zur chemischen Beanspruchbarkeit bei 20 °C
Verbrauch / m² ca. 0,5kg bei glatter, ebener Fläche in 2 Arbeitsgängen

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte den technischen Datenblättern.

FLOORCOAT MEDIUM

Bodenbeschichtung

Wo ist der Einsatzbereich?

Für Böden mit starker Belastung, z.B. Fahrbahnen in Industriehallen, Produktionsbereiche , Lagerräume, etc. ist FLOOR COAT MEDIUM das ideale Beschichtungssystem. Durch die tragende, mit speziellen Füllstoffen gefüllte Verlaufsschicht entsteht ein belastbarer und überaus strapazierfähiger Nutzbelag.

Wo ist der Einsatzbereich?

Die Farbauswahl ist breit gefächert. Es stehen viele RAL-Töne zur Verfügung. Zusätzlich können Farbchips in die Fläche eingestreut werden. Der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Wie wird FLOOR COAT MEDIUM verarbeitet?

Nach der Untergrundvorbehandlung durch Schleifen oder Strahlen ist zunächst das Grundieren und ggf. Kratzspachteln mit EP-Primer erforderlich. Anschließend erfolgt das Beschichten mit FLOOR COAT MEDIUM in der Stärke von etwa 2-3mm. Optional kann die Oberfläche mit DECO-CHIPS dekorativ gestaltet werden.

Alternativ kann die Rutschfestigkeit durch eine Sandeinstreuung den Kundenbedürfnissen angepasst werden.

EINSATZZWECKE

  • Lager und Produktion
  • Werkstätten
  • Großküchen
  • Ausstellungsräume
  • Tiefgaragen
Eigenschaften
Basis 2K Epoxidharz
Haltbar ungeöffnet 6 Monate, danach kann es zum erschwerten Aufrühren der Füllstoffe kommen
Lagerung von +10 bis 25°C
Topfzeit ca. 60 bis 90 Min. / 300 g Ansatz je nach Verfüllung. Achtung! Größere Ansätze oder höhere Temperaturen verkürzen die Topfzeiten (Verarbeitungszeiten)
Härtungsverlauf: ca. 16 h überschichtbar, nach ca. 24 leicht belastbar, nach ca. 48 h befahrbar, nach 7 Tagen chemisch / mechanisch voll belastbar. Achtung! Trocknungszeiten werden wesentlich durch die Untergrund - und Umgebungstemperatur beeinflusst.
Verbrauch / m² ca. 2,5kg bei glatter, ebener Fläche

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte den technischen Datenblättern.

Downloads