powerflex

Innovativ und dennoch einfach

Was ist powerflex?

DICHTsystem POWERFLEX ist ein einkomponentiger, flüssiger Dichtstoff, der zusammen mit Feuchtigkeit zu einer nahtlosen und dauerelastischen Membran aushärtet.
Die Materialbasis ist dabei eine Kombination aus Silan und Polyurethan. Aufgrund ihrer herausragenden mechanischen und chemischen Eigenschaften gewinnen silan-terminierte Systeme im Bereich der Kleb- und Dichtstoffe in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Sie sind einfach in der Handhabung, nach der Gefahrstoff-Verordnung nicht kennzeichnungspflichtig, lösemittelfrei und zeichnen sich durch eine besonders gute Haftung auf den verschiedensten Untergründen aus.

POWERFLEX – Qualität jetzt mit absoluten TOPWERTEN auf Basis der ETAG 005 Zulassung

VORTEILE

  •  Verarbeitbar ab -7°C
  • 1-komponentig
  • Lösemittelfrei
  • Für feuchten Untergrund

EINSATZZWECKE

  •  Flachdach
  • Gebäudehülle
  • Balkone / Terrassen
  • Anschlüsse

Was kann POWERFLEX?

POWERFLEX kann deutlich mehr, als vergleichbare Abdichtungssysteme. Powerflex haftet ohne vorherige Untergrundvorbehandlung und Grundierung zuverlässig auf Holz, Metall, Glas, Estrich, Beton, Keramik und vielen Kunststoffen, z.B. PVC. Dies sogar auf nassen Untergründen! So ist die Verarbeitung von POWERFLEXweitestgehend wetterunabhängig, lediglich bei frostigen Bedingungen fallen Abdichtungsarbeiten aus.

Keine Angst vor Morgentau oder einem Regenschauer während der Verarbeitung. Im Gegenteil – damit geht es noch schneller, denn POWERFLEX härtet in Kontakt mit Wasser – und sogar unter Wasser!
POWERFLEX ist sehr umweltfreundlich. Keine Gefahrstoff-Kennzeichnung und lösemittelfrei. Keine umständlichen Mischprozesse mit gefährlichen Härterkomponenten und nach dem Verwenden heißt es einfach:
Deckel drauf! Denn auch nach dem Verwenden bleibt POWERFLEX im Kunststoffgebinde lange Zeit stabil.

  • POWERFLEX IN ACTION!

HIGHLIGHTS VON POWERFLEX

Was macht POWERFLEX besonders?

Ein wichtiges Thema bei silan-terminierten Abdichtungsprodukten ist die Weiterbeschichtung nach einer Arbeitsunterbrechung von mehr als 3 Tagen mit sich selbst oder mit anderen dekorativen Beschichtungsprodukten.
Dies ist besonders bei der Balkonsanierung notwendig. Hier kommen nach der fachgerechten Abdichtung mit Vlieseinlage weitere Nutz- und Schutzschichten zur Anwendung.

POWERFLEX kann zu jeder Zeit mit sich selbst im Verbund angewendet werden. Ebenso haften viele Beschichtungsprodukte auf POWERFLEX.
Im Zweifelsfall sollte vor der Verwendung eines Nutzbelags auf POWERFLEX ein Haftungsversuch in unseren  Laboren durchgeführt werden.

Überstreichbar
1-komponentig
Umweltfreundlich
Vliesverstärkt
Temperatur-Flexibel
Diffusionsoffen
Rissüberbrückend
Wurzelfest
Chemiekalienbeständig
Wetterunabhängig
UV-stabil
Gefahrstofffrei
Eigenschaften
Basis Hybridpolymer mit Vlieseinlage
Haltbar ungeöffnet 12 Monate
Lagerung bei +5 -32°C
Trocknungszeiten Berührungstrocken ca. 2 Stunden
bei 15°C, 50% rel. Luftfeuchte
Vollständig ausgehärtet: 15 bis 20 Tage
Verbrauch / m² ca. 1,8 kg bei glatter ebener Fläche
Verbrauch / m² ETA ca. 3 kg bei glatter ebener Fläche

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte den technischen Datenblättern.

POWERFLEX Starterkit:
Die DICHTBOX