Original Sealoflex Finish Coat
Vorteile Original Sealoflex Finish Coat

Warum das SEALOFLEX FINISH COAT SYSTEM?
Das SEALOFLEX FINISH COAT bildet standardmäßig die flexible UV-resistente Schutzlage des Original SEALOFLEX SYSTEM kann jedoch ebenso als alleiniges Abdichtungsprodukt zusammen mit dem VLIES als vollwertige Flüssigabdichtung eingesetzt werden. Das spart Zeit und verbessert die Arbeitsgeschwindigkeit insbesondere bei kleineren Flächen, wie z.B. auf Balkonen und bei Detail-Abdichtungen.

 

Wie wird SEALOFLEX FINISH COAT verarbeitet?
Die 1-komponentige, lösemittelfreie Copolymer-Acrylatabdichtung wird gebrauchsfertig im Eimer geliefert. Das SEALOFLEX FINISH COAT SYSTEM ist leicht zu verarbeiten und liefert ein sicheres und dauerhaft dichtes Ergebnis.

Die Verarbeitung erfolgt in einem Arbeitsgang “nass in nass” bei gleichzeitiger Einbettung des VLIES.
Die Schichtstärke der fertigen Abdichtung kann bei Bedarf mit einer weiteren Lage SEALOFLEX FINISH COAT erhöht werden.

Arbeitsschritte:
Untergründe säubern und von Schmutz, Moos, öligen Bestandteilen oder Algen befreien.
Untergrundvorbehandlungstabelle beachten!
Erste Lage etwa 1,4kg /m² Finish Coat satt auf den Untergrund mit Pinsel, Rolle, Schieber oder Airlessgerät auftragen, Vlies einlegen und andrücken, zweite Lage etwa 1,4kg/m² Finish Coat satt auftragen - dabei Falten und Blasen auswalzen.
An heißen Tagen empfiehlt es sich die Verbrauchsmenge der letzten Lage in zwei Arbeitsgängen zu streichen.

Sealoflex Finish Coat
Eigenschaften Original Sealoflex Finish Coat
Artikel Nr. Original Sealoflex Finish Coat
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DICHTsystem GmbH: Abdichten mit System mit Dichtsystem und der Original DICHTBOX sowie den Original Sealoflex Produkten