Sealoflex Buttergrade

Sealoflex Buttergrade

Sealoflex Buttergrade

Dickflüssiger, flexibler, Dicht- und Fugenspachtel

 

Beschreibung

Sealoflex Buttergrade ist eine streichfähige, wasserbasierte Paste mit guten Hafteigenschaften. Durch das Abtrocknen entsteht ein flexibler und wasserfester Füllstoff, der mit Schleifpapier bearbeitet werden kann, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

 

Einsatzbereiche

Sealoflex Buttergrade wird eingesetzt:

- um Astlöcher und Fugen in Terrassendielen zu füllen und zu glätten

- um die Unebenheiten, die durch das

  Einbringen von Sealoflex-Vlies entstanden sein können, abzurunden

- als flexible Spachtelmasse für den Innen und Außeneinsatz

- als wasserfeste Fugenmasse für Gipskartonplatten

- Spachtelmasse für eine optische, perfekte Oberlage über das Clear Coat

  System 

 

Vorteile

Sealoflex Buttergrade weist folgende Vorteile auf:

- einfaches Auftragen mit Spachtel oder Kittmesser

- auch nach Aushärtung flexibel

- schnelle Trocknung

- Möglichkeit der Glättung mit Schleifpapier

- einfache Beseitigung von Rückständen, da wasserbasiert

- hervorragende Haftung auf Holz, Metall, Gipsputz, lackierten Oberflächen,

  Beton, Ziegelsteine und anderen Oberflächen

 

Farbe

Weiß

 

Anwendungshinweise

Oberflächenvorbereitung

Oberflächen müssen sauber und frei von Staub, losen Partikeln, Öl und Fett sein. Falls nötig, vorher grundieren (siehe Grundierungstabelle).

 

Anwendung

Sealoflex Buttergrade mit einem Spachtel oder Kittmesser auftragen, um Hohlräume oder Mäkel auszugleichen. Nach kurzem antrocknen, mit Wasser benetzen und gleich mit einer sauberen, angefeuchteten Spachtel glattstreichen. Sollte die Tiefe des Hohlraums mehr als 3mm betragen, dann sind zwei oder mehr Schichten aufzutragen und dabei ist zu beachten, die vorige Schicht trocknen zu lassen, bevor die neue Schicht aufgebracht wird. Wenn nötig, das ausgehärtete Buttergrade abschmirgeln, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Mit einem Sealoflex oder DICHTsystem-Produkt überstreichen, sobald Sealoflex Buttergrade ausgehärtet ist. Sollte ein lösemittelhaltiges Sealoflex Produkt auf Buttergrade angewandt werden, wird empfohlen, Sealoflex Buttergrade zuvor mindestens 24 Stunden lang unter trockenen Bedingungen aushärten zu lassen. Unter feuchten Bedingungen ist eine längere Aushärtungszeit nötig.

 

Verbrauch Sealoflex Sealoflex Buttergrade

ca. 3,8l sind ausreichend für die Bearbeitung von ca. 10-15m² Oberfläche.

 

 

Aushärtung

Die Trocknungszeit beträgt 0,5-2 Stunden, je nach Umgebungsbedingungen.

 

Reinigung

Werkzeug und Ausrüstung sofort nach Benutzung mit Wasser abwaschen.

 

HINWEIS: Erst schmirgeln, wenn Buttergrade trocken ist, aber innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftragen.

 

Technische Daten

Typ: Paste

 

Haltbarkeit und Lagerungsbedingungen

ungeöffnet 12 Monate, Lagerung bei +5-32°C

Nicht gefrieren lassen!

 

Anwendungstemperatur:

+7-40°C (Umgebung)

+5-54°C (Oberfläche)

 

Gebindegrößen Sealoflex Buttergrade:                                 

Behälter von 3,8l

 

Für dieses und/oder verwandte Produkte die jeweiligen Datenblätter, Anwendungshinweise, Sicherheitsvorschriften, Grundierungs- und Vliestabellen lesen.

 

WICHTIGER HINWEIS:

Immer auf unserer Webseite

www.DICH-system.de, überprüfen, ob Ihnen das Dokument, das sie gerade lesen, in der neusten Version vorliegt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DICHTsystem GmbH: Abdichten mit System mit Dichtsystem und der Original DICHTBOX sowie den Original Sealoflex Produkten