Für welche Arbeiten benötigt man FORMTEILE?
Innenecken, Außenecken und Rohrdurchdringungen lassen sich als Detailabdichtungen mit den vorkonfektionierten Formteilen von DICHTsystem sauber und schnell ausführen.

Ohne komplizierte Zuschnitte erfolgt die Abdichtung der Details in einem Stück. Das spart nicht nur Zeit, sondern verhindert auch unnötige Mehrlagen mit nachteiligen Aufbauhöhen.

Was ist das Besondere am DICHTsystem VLIES?
Beim DICHTsystem VLIES handelt es sich um eine optimierte Materialzusammensetzung aus Polypropylen und Polyester.
Durch die spezielle Perforation des VLIES ist die Verarbeitung unserer Flüssigkunstoffe bestens gegeben. Die sehr gute blasen- und faltenfreie Handhabung erleichtert dem Anwender die Ausbildung der Details und Anschlüsse genauso, wie Anschlüsse an aufgehenden Bauteilen.
Das DICHTsystem VLIES ist bei der Verarbeitung von Anschlüssen genauso geeignet, wie für die Verarbeitung auf der Fläche.


Welche Größen gibt es?
Für jede Anwendung steht die optimale Rollenbreite zur Verfügung. Das DICHTsystem VLIES besitzt eine Grammatur von 110g pro m² und ist in den Breiten 10, 20, 30, 50 und 100cm erhältlich. Die Breiten gibt es als 50m oder als 100m Rollen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DICHTsystem GmbH: Abdichten mit System mit Dichtsystem und der Original DICHTBOX sowie den Original Sealoflex Produkten